Coaching

Was ist Coaching?

Die Bezeichnung des Coachings hat sich besonders im Hochleistungssport etabliert. In den vergangenen 50 Jahren hat sich seine Bandbreite jedoch massiv erweitert. Der Begriff Coaching umfasst mittlerweile eine Vielzahl von Trainings- und Beratungskonzepten, die der Entwicklung privater und beruflicher Ziele sowie der dazu notwendigen Kompetenzen dienen.

Mein Coaching-Angebot

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht meines Leistungsspektrums im Bereich Coaching. Auch wenn Sie Ihr persönliches Anliegen nicht sofort unter den Anwendungsgebieten finden, können Sie mich jederzeit ansprechen. Wir finden gemeinsam den besten Weg für Sie.

Sollten Sie sich unsicher sein, ob ein Coaching oder eine Psychologische Beratung besser zu Ihnen passt, so können Sie sich hier über den Unterschied zwischen Psychologischer Beratung und Coaching informieren.

Packen Sie Ihr Problem an der Wurzel und lernen Sie an den wahren Ursachen zu arbeiten, anstatt (nur) Ihre Symptome in Schach zu halten.

Lernen Sie als Führungskraft Ihre emotionalen Kompetenzen zu schärfen, um eine integrative und bedürfnisgerechte Unternehmenskultur zu etablieren.

Erfahren Sie, wie das Verhalten Ihrer Kinder mit Ihren eigenen (inneren) Konflikten zusammenhängt und entdecken Sie vollkommen neue Lösungsansätze.

Was ist der Unterschied zwischen Coaching und Psychologischer Beratung?

Nicht immer sind die Psychologische Beratung und das Coaching klar voneinander abgrenzbar. Häufig beginnt die gemeinsame Arbeit mit einer Psychologischer Beratung und geht dann in ein Coaching über. Methoden und Techniken aus Beratung, Coaching und Psychotherapie greifen ineinander. Die Psychotherapie hat ihren Schwerpunkt jedoch in der Diagnosestellung und Behandlung psychischer Störungen, wohingegen sich Psychologische Beratung und Coaching auf die (präventive) Förderung und den Erhalt (psychischer) Gesundheit konzentrieren.

Die Einteilung in „gesund“ und „krank“ ist insbesondere bei psychischen Symptomen ein schmaler Grat und zusätzlich mit vielen Stigmatisierungen verbunden. So kann sich eine Depression, eine Angst oder ein gewisses zwanghaftes Verhalten (z.B. beim Thema Reinlichkeit und Ordnung) noch im „normalen“ Rahmen befinden, oder nach bestimmten medizinischen Kriterien bereits als krank eingeordnet werden.

Psychologische Beratung und Coaching richten sich daher an Menschen, deren Fähigkeit zur Alltagsbewältigung noch intakt ist, die jedoch eine Verschlechterung Ihrer Situation befürchten, wenn sie keine Unterstützung in Anspruch nehmen.

Ob Sie sich für eine Psychologische Beratung oder ein Coaching entscheiden, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie konkrete Impulse und Vorschläge für den Umgang mit sich selbst oder einer bestimmten Situation benötigen oder sich noch nicht richtig im Klaren darüber sind, was genau Ihr Problem ist, dann ist eine Psychologische Beratung sinnvoll.

Ein Coaching empfiehlt sich, wenn Sie genau wissen, woran Sie arbeiten wollen und bereit sind Ihre bisherigen Gedanken-, Glaubens-, und Verhaltensmuster kritisch zu hinterfragen und zu verändern.

Coaching in Köln und online

Mein Praxisraum befindet sich direkt gegenüber vom Volksgarten und ist damit besonders gut von der Südstadt und anderen Stadtteilen rund um die Kölner Innenstadt erreichbar.

Sollten Sie lieber eine Online Sitzung wünschen, so können Sie ebenfalls einen Termin über Zoom buchen.

Als zertifizierter Systemischer Coach und Psychologische Beraterin unterstütze ich Sie dabei Ihre Probleme ganzheitlich zu bearbeiten. Gemeinsam ermitteln wir Ihren passgenauen Lösungsweg für ein (selbst)bewusstes, zufriedenes und authentisches Leben.

Erfahren Sie mehr über mich und meine Arbeit.