Was versteht man unter Coaching?

Der Begriff Coaching umfasst eine Vielzahl von Trainings- und Beratungskonzepten, die der Entwicklung privater und beruflicher Ziele sowie der dazu notwendigen Kompetenzen dienen. Grundsätzlich stehen Lösungsorientierung, Perspektivwechsel und die Veränderung bisheriger Denk-/Verhaltensmuster im Vordergrund.

Coaching- Anwendungsgebiete

Lernen Sie Ihre Erkenntnisse und Ihr Wissen zu verinnerlichen und in Ihrem Alltag zu integrieren. 

Lernen Sie als Führungskraft Ihre emotionalen Kompetenzen auszubauen, um eine gesunde und bewusste Unternehmenskultur zu etablieren.

Erfahren Sie, wie das Verhalten Ihrer Kinder mit Ihren eigenen Überzeugungen & übernommenen Glaubenssätzen zusammenhängt und wie Sie alles verändern können, indem Sie sich verändern

Was ist der Unterschied zwischen Coaching, Psychologischer Beratung und Psychotherapie?

Nicht immer sind Psychologische Beratung und Coaching klar voneinander abgrenzbar. Häufig beginnt die gemeinsame Arbeit mit einer Psychologischen Beratung und geht dann in ein Coaching über. Methoden und Techniken aus Beratung, Coaching und Psychotherapie greifen ineinander.

Psychologische Beratung

Eine Psychologische Beratung eignet sich für Menschen, die sich im Umgang mit Ihren Problemen/Beschwerden konkrete Impulse und Handlungsempfehlungen wünschen. Es geht vorwiegend darum die eigenen Themen und sich selbst besser zu verstehen, Zusammenhänge und Ursachen zu erkennen und neue Perspektiven und Impulse zu erhalten. 

Coaching

Ein Coaching eignet sich besonders für Menschen, die genau wissen woran sie arbeiten möchten. Hier geht es vorrangig um die Begleitung innerhalb eines konkreten Veränderungsprozesses, der auf allen Ebenen (z.B. Partnerschaft/Berufliche Entwicklung/ Gesundheit/ Familie/Sinn & Werte) stattfinden kann. 
Innerhalb dieses Prozesses werden bisherige Überzeugungen und Verhaltensmuster kritisch überprüft. Die Verinnerlichung und praktische Umsetzung gewonnener Erkenntnisse im eigenen Alltag stehen im Fokus. Dazu wird interaktiv mit Übungen, Tools und „Hausaufgaben“ gearbeitet.
 
Abgrenzung zur Psychotherapie:  
Die Psychotherapie hat ihren Schwerpunkt in der Diagnostik und Behandlung psychischer Erkrankungen. Psychologische Beratung und Coaching konzentrieren sich vorwiegend auf die Förderung von Gesundheit und persönlichem Wohlbefinden. Hier erhalten Klient:innen keine Behandlung oder Therapie gegen eine Krankheit, sondern Unterstützung für den Erhalt ihres mentalen und körperlichen Wohlbefindens. Im Rahmen einer Psychotherapie werden in der Regel Maßnahmen und Konzepte zur Heilung der jeweiligen psychischen Störung vorgegeben, wohingegen Psychologische Beratung und Coaching oft ein breiteres Spektrum an Ansätzen und Methoden vereinen. Dies ermöglicht einen individualisierten und weniger standardisierten Lösungsweg für vielseitige Probleme, Symptome oder Krankheiten.

 

Voraussetzungen für Psychologische Beratung & Coaching

Die Fähigkeit eigenverantwortlich reflektieren und handeln zu können, sind notwendige Voraussetzungen, die sowohl für eine Psychologische Beratung als auch für ein Coaching erfüllt sein sollten. Anders als in der Psychotherapie befinden sich Berater:in und Klient:in beide in einer Expert:innenfunktion. Ebenso sollte eine gewisse psychische Stabilität vorhanden sein. Für alle Themen rund um Persönlichkeitsentwicklung braucht es zudem auch den Wunsch und die Bereitschaft sich ehrlich mit der eigenen Persönlichkeit auseinanderzusetzen und Erkenntnisse Stück für Stück im eigenen Alltag umzusetzen. 

Wie viele Sitzungen benötige ich?

Coaching und Psychologische Beratung verstehen sich grundsätzlich als Prozess.
 
Einige Themen lassen sich innerhalb von 3-5 Sitzungen klären. Manchmal reicht sogar eine einzige Sitzung aus, um eine andere Perspektive einzunehmen, neue Denkanstöße und Motivation zu erhalten und von dort aus alleine den Weg zu beschreiten.
 
Andere Themen sind durchaus vielfältiger, weisen Verknüpfungen und Wechselwirkungen zu unterschiedlichen Bereichen auf. Hier ist es erforderlich, dass Sie sich selbst die Zeit für Ihren Veränderungsprozess einräumen und sich erlauben, sich mit allen dazugehörigen Aspekten auseinanderzusetzen. Auf diese Weise kann tiefgreifende Veränderung stattfinden.
 

Eine persönliche Anmerkung:

Mir ist vollkommen bewusst, dass Sie gerne so schnell wie möglich Ihre Probleme „loswerden“ möchten. Die Hilfe zur Selbsthilfe hat daher in meiner Arbeit oberste Priorität. Leider lassen sich unsere emotionalen Vorgänge nicht immer so leicht und schnell verändern, wie wir uns das vorstellen. Es braucht anstatt der oft vermuteten Disziplin oder Anstrengung, vielmehr die Fähigkeit nachsichtig und wertschätzend mit sich selbst umzugehen. Wer einen freundlichen und ermutigenden inneren Dialog entwickelt, hat eine gute Grundlage für gesunde Beziehungen (vor allem der Beziehung zu sich selbst!) geschaffen und kann auf dieser Basis innerlich stabil das Leben mit den dazugehörigen Herausforderungen bestreiten.

Systemisches Coaching in Köln und online

Meine Praxis befindet sich direkt gegenüber vom Volksgarten und ist damit besonders gut von der Südstadt und anderen Stadtteilen rund um die Kölner Innenstadt erreichbar.

Sollten Sie lieber eine Online Sitzung wünschen, so können Sie ebenfalls einen Termin über Zoom buchen.

Als zertifizierte Systemische Coachin und Psychologische Beraterin unterstütze ich Sie dabei Ihre Probleme ganzheitlich zu bearbeiten. Gemeinsam ermitteln wir Ihren passgenauen Lösungsweg für ein (selbst)bewusstes, zufriedenes und authentisches Leben.

Erfahren Sie mehr über mich und meine Arbeit.