Paartherapie - Hilfe bei Beziehungsproblemen

Wünschen Sie sich nichts sehnlicher, als endlich glücklich in einer Beziehung zu werden? Doch scheint es, als ob Ihnen bestimmte Probleme in jede neue Partnerschaft folgen würden?

Erleben Sie nach einer kurzen Zeit des Verliebtseins immer wieder ähnliche Konflikte in Ihrer Partnerschaft? Oder leben Sie in einer langjährigen Partnerschaft, in der Sie jedoch zunehmend unglücklicher fühlen?

Dann kann eine systemische Paartherapie Ihnen helfen Ihre Beziehungsprobleme ganzheitlich zu betrachten und zu lösen.

Hilfe bei Beziehungsproblemen

Wie entstehen Beziehungsprobleme?

Probleme in einer Partnerschaft haben vielfältige Ursachen. Die meisten Paare kennen vor allem alltagsbezogene Herausforderungen, wie beruflichen oder familiären Stress, die ihre Beziehung belasten. Doch neben den vielen äußeren Einflussfaktoren, sind es im Grunde meist die jeweiligen eigenen Konfliktthemen wie z.B. krankhafte Eifersucht, Angst davor verletzt zu werden oder ein instabiles Selbstwertgefühl, die für das Auftreten wiederholter Beziehungsprobleme verantwortlich sind.

Was sind typische Beziehungsprobleme?

  • Nähe-Distanz Konflikte (Bindungs-und Verlustangst)
  • Missverständnisse, fehlende Kommunikation oder dysfunktionale Kommunikation
  • Differenzen in der Alltagsgestaltung und/oder Lebensvorstellung
  • Werteunterschiede 
  • (Chronische) Eifersucht und Kontrollzwang
  • Zu wenig Nähe, fehlende Warmherzigkeit
  • Unfähigkeit dem anderen zu vertrauen
  • Narzisstische Tendenzen
  • Seitensprünge und Affären
  • Abhängigkeit / Co-Abhängigkeit
  • Hörigkeit (z.B. sexuell)
  • Emotionale Erpressung
  • Manipulationen und “künstlich” erzeugtes Drama
  • (Selbst-)Sabotage
  • Verbale Angriffe
  • Sexuelle Unlust (Libidoverlust)

Wie lassen sich Beziehungsprobleme lösen?

Eine Partnerschaft ist ein ganz besonderer zwischenmenschlicher Ort.

Jeder Mensch sehnt sich einerseits nach einer Person bei der er/sie so sein kann wie er/sie wirklich ist. Andererseits möchte er/sie für den anderen aber auch jemand ganz besonderes sein. Häufig besteht die unbewusste Angst, dass der Partner/die Partnerin die Beziehung beenden könnte, wenn man all seine  Schwächen und Defizite preisgibt. Dieses Paradoxon in Einklang zu bringen, ist für viele Paare eine Lebensaufgabe. Der Grund dafür ist, dass sich viele Menschen ihrer eigenen Sehnsüchte und Ängste nicht bewusst sind. Doch, wenn man sich selbst nicht richtig kennt und nicht weiß, was man tief im Inneren braucht, kann man dem Partner/der Partnerin die eigenen Bedürfnisse und Ängste auch nicht zugänglich machen. 

Auseinandersetzungen und Streits sind folglich oft das Resultat eigener nicht ausreichend bewusster oder verarbeiteter Probleme. Zwar kommt ein Streit in allen (intakten) Beziehungen vor, jedoch lohnt es sich genauer hinzuschauen, wenn bestimmte Konfliktsituationen immer wieder auftauchen. Dabei spielt es keine Rolle, wer von beiden der vermeintliche Auslöser für diese Situationen ist. Es sind immer beide Partner, die dafür sorgen, dass Probleme aufrechterhalten werden. Daher bedeutet die Arbeit an einer Beziehung in erster Linie die Arbeit an sich selbst.

Eine stabile und zufriedenstellende Beziehung entsteht dort, wo beide Partner sich selbst als vollkommene Persönlichkeiten annehmen und nicht mehr versuchen den anderen zu verändern oder vom anderen vervollständigt zu werden.

Hilfe bei Beziehungsproblemen in Köln

Das Ziel einer Paarberatung oder Paartherapie ist es herauszufinden, was die Ursache hinter wiederholt auftretenden und/oder langanhaltenden Beziehungsproblemen sein könnte und wie diese gelöst werden können.

Folgende Aspekte werden im Rahmen meiner Paartherapie systemisch behandelt:

  • Ihre Selbstwahrnehmung und Ihre Selbstfürsorge
  • Für welche inneren Konflikte Ihnen Ihr Partner/Ihre Partnerin als Spiegel (Projektionsfläche) dient
  • Ihr Verständnis von Liebe und Partnerschaft
  • Ihre Erwartungen 
  • Ihre (verborgenen) Bedürfnisse und Sehnsüchte
  • Ihre (Ur-)Ängste und Vermeidungsstrategien
  • Inwiefern gewisse Beziehungsdynamiken möglicherweise von Ihren Eltern übernommen wurden
  • Ihre Bindungsstile
  • Wie Sie Liebe und Zuneigung zeigen
  • Ihre Fähigkeit zu vertrauen und sich fallen zu lassen
  • Ihre Fähigkeit schmerzhafte Erfahrungen zu verarbeiten

Hinweis

Die Paarberatung-/therapie  richtet sich sowohl an Paare als auch an die jeweiligen Partner als Einzelpersonen.

Im Einzelsetting können die eigenen Gefühle häufig ungehemmter ausgedrückt werden. Etwaige Schuldgefühle, Scham oder Angst gewisse Themen unmittelbar vor dem Partner/der Partnerin anzusprechen stehen einem offenen und bedürfnisgerechten Austausch häufig im Weg. Nach einer ersten gemeinsamen Sitzung kann es daher empfehlenswert sein in Einzelsitzungen weiterzuarbeiten und sich in regelmäßigen Abständen wieder zusammenzusetzen. 

Mein Praxisraum befindet sich in zentraler Lage direkt am Kölner Friesenplatz und ist damit auch von Ehrenfeld, der Südstadt, Nippes oder anderen Stadtteilen rund um die Kölner Innenstadt sehr gut erreichbar.

Sollten Sie lieber eine Online Sitzung wünschen, so können Sie ebenfalls einen Termin über Zoom buchen.

Als zertifizierter Systemischer Coach und Psychologische Beraterin unterstütze ich Sie dabei Ihre Beziehungsprobleme ganzheitlich zu erforschen und zu verändern. Gemeinsam finden wir heraus, was Sie benötigen, um eine harmonische & erfüllende Partnerschaft führen zu können.

Erfahren Sie mehr über mich und meine Arbeit.