Hilfe bei psychosomatischen Beschwerden

Leiden Sie immer wieder an bestimmten körperlichen Beschwerden für die bisher jedoch kein Arzt eine organische Ursache finden konnte? Haben Sie  bereits einige Versuche unternommen, um Ihre Symptome “in den Griff” zu bekommen, doch stellen frustriert fest, dass diese  einfach nicht verschwinden wollen?

Dann könnte es sich bei Ihren körperlichen Symptomen um ein somatisches oder psychosomatisches Leiden handeln.

Die meisten (psycho)somatischen Beschwerden entstehen durch (inneren) Stress. Doch viele Menschen, sind der felsenfesten Überzeugung, dass sie in Ihrem Leben keinen außergewöhnlichen Stress erleben und tun sich folglich schwer damit eine (psycho)somatische Diagnose zu akzeptieren. Verständlich!

Um Ihren Symptomen auf der Ebene zu begegnen, wo diese entstanden sind, ist es sinnvoll neben der körperlichen Perspektive auch die psychische und die soziale Perspektive mit einzubeziehen. Gerne erforschen wir gemeinsam, welche (inneren) Prozesse Stress in Ihrer Psyche und Ihrem Körper hervorrufen und wie Sie diesem (inneren) Stress entgegenwirken können. So lernen Sie die Signale Ihres Körpers richtig zu deuten und mit ihm zusammenzuarbeiten. 

Welche Beschwerden sind häufig somatisch bedingt?

  • Reizmagen-/darm
  • Herzstolpern, Herzrasen, Schwindel, vermehrtes Schwitzen
  • Kloß im Hals, Innere Unruhe, Nervosität
  • Ohrgeräusche, Ohrensausen
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Durchfall
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Sexuelle Unlust (Libidoverlust)
  • Muskelzuckungen
  • leichtes Zittern (Tremor)
  • (wandernde) Muskelblockaden
  • Diffuse Schmerzen im gesamten Körper 
  • etc.!

Bei allen körperlichen Leiden ist es wichtig im ersten Schritt eine körperliche Untersuchung durch einen Haus- bzw. entsprechenden Facharzt in Anspruch zu nehmen. Insofern jedoch keine organische Erkrankung vorliegt und die Beschwerden ohne organischen Befund bleiben, spricht man von somatoformen, somatischen oder funktionellen Beschwerden. 

Daneben gibt es Beschwerdebilder mit einem entsprechendem Organbefund. Wenn tatsächliche Veränderungen oder Schädigungen des Körpers sichtbar sind, diese jedoch in engem Zusammenhang mit seelischen Ursachen stehen, spricht man von psychosomatischen Beschwerden.

Welche Beschwerden sind häufig psychosomatisch bedingt?

  • Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
  • Morbus Crohn
  • Tinnitus
  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Bestimmte (Krebs)Geschwüre
  • Chronisches Schmerzsyndrom (z.B. Fibromyalgie)
  • Migräne
  • Juckreiz (Z.B. durch Nesselsucht oder Schuppenflechte)
  • Herz-Angst-Neurose
  • etc.!

Hilfe bei psychosomatischen Beschwerden in Köln

Bitte bedenken Sie bei all Ihren Beschwerden: Ihr Körper arbeitet niemals gegen Sie, sondern immer für Sie! 

Wenn Sie sich und Ihren Körper als untrennbare Einheit betrachten und gerne erfahren möchten, welche seelische Botschaft sich hinter Ihren körperlichen Beschwerden verbirgt, dann untersuchen wir gemeinsam u.a. folgende Aspekte:

  • In welchen Situationen Ihre Beschwerden besonders ausgeprägt und präsent sind
  • welche Emotionen Sie nicht fühlen wollen und dadurch in Ihren Körper verlagern
  • welches konkrete Anliegen Ihr Körper mit Hilfe Ihrer Symptome versucht zu verdeutlichen (Bedürfnis, Sehnsucht, Feedback etc.)
  • wie Sie mit sich selbst umgehen, wenn es Ihnen (körperlich) schlecht geht
  • welche Eigenschaften Sie an sich selbst nicht annehmen können
  • welche (eigenen) Erwartungen Sie versuchen zu erfüllen
  • welche (unbewussten) Ängste Sie in sich tragen
  • welche Auswirkungen Ihre Beschwerden auf Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen haben
  • was Sie benötigen, um sich wohlzufühlen
  • in welchen Bereichen Ihres Lebens Sie zufrieden, dankbar und erfüllt sind

Mein Praxisraum befindet sich in zentraler Lage direkt am Kölner Friesenplatz und ist damit auch von Ehrenfeld, der Südstadt, Nippes oder anderen Stadtteilen rund um die Kölner Innenstadt sehr gut erreichbar.

Sollten Sie lieber eine Online Sitzung wünschen, so können Sie ebenfalls einen Termin über Zoom buchen.

Als zertifizierter Systemischer Coach und Psychologische Beraterin unterstütze ich Sie dabei Ihre somatischen oder psychosomatischen Beschwerden ganzheitlich zu betrachten und zu verändern. Gemeinsam finden wir heraus, welche psychischen Konflikte möglicherweise durch Ihre körperlichen Symptome ausgedrückt werden.

Erfahren Sie mehr über mich und meine Arbeit.